Salman Ansari Menschen · Natur · Leben · Literatur · Musik

12Mrz/090

Schule des Staunens

Kapitel: | 1 | 2 | 3 | Weiter |

Das Denken der Kinder lehrt uns das Lehren. Salman Ansari sagt, es kommt auf das Denken der Kinder an. Das Denken muss überhaupt erst zugelassen, ihm muss Zeit gegeben werden …

Der Zugang von Salman Ansari ist deshalb besonders, weil er konsequent vom Denken der Kinder ausgeht. Wer Naturwissenschaften lehren will, muss das Denken der Kinder ernst nehmen, er muss es verstehen und er muss sich danach richten. Die Leserinnen und Leser können sich an den vielen Beispielen aber auch davon überzeugen, dass es sich hier nun nicht etwa um eine „Slow-Science" handelt. Die Erkenntnisfortschritte der Kinder, die man in vielen Geschichten miterleben darf, sind riesig. Ich würde mich sehr freuen, wenn dieser besondere Zugang zu den Naturwissenschaften Schule machen würde.

Prof. Dr. Manfred Prenzel

Referenz: Spektrum Akademischer Verlag
Rezension: Dr. Klaus Scheler auf Biber - Netzwerk frühkindliche Bildung
Rezension: Herrmann, Ulrich. In Lehren und Lernen, Heft 10 (2009)S.38-39. Necker-Verlag.
Rezension: Ramseger, Jörg. Die Grundschulzeitschrift, 225.226 (209) S. 21. Friedrich Verlag.
Rezension: Mischung mit Aha-Effekt. Echo Online, 07/11/2009.
Zur Leseprobe

Kapitel: | 1 | 2 | 3 | Weiter |

Related Posts

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Prüfcode * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.