Salman Ansari Menschen · Natur · Leben · Literatur · Musik

20Mai/090

Frühförderung

Kapitel: | Zurück | 1 | 2 |

Kommentare

20.05.09, 16:07 von KleinesLicht

Grundsaetzlich sollte alles im Sinne der Kleinkinder geregelt werden und der Ergeiz von Erzieher, Wissenschaftler und besonders von Eltern sollte hinten anstehen. Kinder sind sehr verschieden und kommen aus den unterschiedlichsten Familien und nichts ist gefaehrlicher als eine Pauschalierung oder Vereinheitlichung. Es gibt sehrwohl Standorte, wo z.B. zweisprachiger Unterricht foerderlich ist oder eben absoluter Bloedsinn. Es ist aber leider so, dass nicht immer zum Wohl der Kinder entschieden wird, sondern das der bereits in vielen Koepfen als Vorstufe zur Karriereleiter missbraucht wird. Hieraus ergibt sich der finanzielle Stellenwert von Erzieherinnen. Meineserachtens sollte man Kinder in diesem Alter mehr Betreuen und die Erziehung den Eltern ueberlassen. Das Grundgehalt fuer eine Betreuerin ist angemessen.

Kapitel: | Zurück | 1 | 2 |

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Prüfcode * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.