Salman Ansari Menschen · Natur · Leben · Literatur · Musik

13Mrz/100

Entdeckergeist. Forschungsdialoge mit Dr. Salman Ansari

Veröffenticht auf DIGI:PÄD (Agentur für digitale Medien & pädagogische Werkstatt): Eintrag

„Die Naturwissenschaften sind ja nur exemplarisch da, als eine Möglichkeit, Kindern dabei zu helfen, ihre Welt und sich selber besser zu verstehen.“

Das sagt Dr. Salman Ansari, ein promovierter Chemiker und Pädagoge. In der Arbeit mit Kindern vertritt er einen kompetenzorientierten Ansatz bei der Umsetzung des Bildungsbereiches .
Durch Forscherdialoge will er das Denken der Kinder fördern.
Der Film zeigt an einem praktischen Beispiel, wie er seine Ideen umsetzt. Wasser, Luftballons und leere Gefäße wie Plasteflaschen: Kann man damit das wissenschaftliche Denken der Kinder anregen? Ja! Wie das funktioniert zeigt auch eine Erzieherin, die sich durch Hospitationen die nötigen „Techniken des Fragen stellens“ und des „selber entdecken lassens“ abgeschaut hat. „Ich finde am tollsten die Freude bei den Kinder“ sagt sie nach dem gemeinsamen Experimentieren mit den Kindern.

Die Dokumentation gibt Einblicke in ein Projekt des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg im Jahr 2009, das auch die Produktion des Filmes angeregt und gefördert hat.
Neben der Begleitung von Forscherdialogen bietet der Film die Gelegenheit zu entdecken, wieviel Naturwissenschaft in einem Waldspaziergang von Kitakinder versteckt ist.
Das beiliegende Booklet vertieft einige Gedanken zur naturwissenschaftlichen Bildung in Kindertagesstätten mit Beiträgen von Dr. Salman Ansari, Detlef Diskowski und Auszügen aus einem Interview mit Dr. Salman Ansari von Ines Freitag-Amtmann.

Related Posts

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Prüfcode * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.