Salman Ansari Menschen · Natur · Leben · Literatur · Musik

20Sep/100

MINT-Fragestellungen in Kindertagesstätten und Grundschulen

Kapitel: | Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Weiter |

Stellen Sie sich vor: Seit Tagen herrscht ein Wetter voller Sonnenschein,

es bleibt ungebrochen warm. Im Wald und in Parks ist es angenehm, sich aufzuhalten. Wenn es einmal regnet, fällt der Regen auf gepflasterte Wege und für Augenblicke wird es plötzlich kühl; die Luft atmet den Duft der Erde aus. Ein See lädt Sie zum Baden ein. Durchwärmt von der glühenden Sonne steigen Sie in den See hinein, und bereits in geringer Tiefe erfrischt Sie das Wasser. Sie steigen aus dem See heraus in die wärmende Luft, und bald frieren Sie, wenn Sie sich nicht abtrocknen. Der See ruht, kein Wind bewegt ihn. Seine Oberfläche sehen Sie nicht mehr, dafür in ihm den herrlich leuchtenden Himmel und die ausladenden Bäume, deren Kronen in die Tiefe des Sees hinein wachsen.

Kapitel: | Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Weiter |

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Prüfcode * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.