Salman Ansari Menschen · Natur · Leben · Literatur · Musik

26Jul/130

Brauchen Kinder eine Kinder-Uni?

Kapitel: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Weiter |

Jedes dritte Elternpaar in Deutschland glaubt, sein Kind sei hochbegabt. [1]

Quelle: Salman Ansari: Brauchen Kinder eine Kinter-Uni?, ErzieherIn.de, 04/12/2012

Jahr für Jahr verlassen 27 Prozent der Studierenden die Alma Mater [2] ohne Abschluss. Das sind rund 50 000 junge Männer und Frauen, die die gütige Mutter nicht zu ernähren vermag.

Andererseits gibt es seit zehn Jahren die sogenannte Kinder-Uni. Der Autor beschäftigt sich mit diesem Widerspruch.

Kinder sind begeisterungsfähig und bereit, alles zu lernen. Allerdings können sie nicht selbst entscheiden, welche Lernerfahrungen sie in ihrer geistigen und emotionalen Entwicklung weiterbringen und welche nicht. Dies ist die Aufgabe der Erwachsenen, also der Eltern und Pädagogen. [3]

Kapitel: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Weiter |

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Prüfcode * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.