Willkommen in Germany

Salman Ansaris literarisches Debüt “Willkommen in Germany” bei Diotima

Salman Ansari erzählt, wie er unter die Deutschen kam. Die humorvolle und zugleich tiefsinnige Geschichte eines jungen Inders, der Ende der 1950er Jahre zum Studium nach Deutschland kommt. Er erlebt merkwürdige Gebräuche beim Essen, Waschen und mit den Mädchen, er erfährt intellektuelle Zuwendung, die immer analytisch bleibt. Die Willkommenskultur der jungen Bundesrepublik ist eine Parabel auf die deutschen Zustände unserer Tage: tumbes Vorurteil und herzliche Aufnahme ringen miteinander.

Salman Ansaris naturwissenschaftliche Bücher haben mehrere Auflagen erfahren. Nun präsentiert Diotima das literarische Debut eines Mannes, der immer scharf, aber nie böse seine neue Heimat analysiert – und dabei seine islamischen Wurzeln hinterfragt. Wir erleben die komplizierte Abstoßung und Einwurzelung eines Mannes, der seit über 50 Jahren Deutscher ist. 

Verlagsinformation zum Buch

Leseproben und weiteres hier.

Das Buch von Salman Ansari „Willkommen in Germany“ ist ab 11.03.2016 direkt über den
Buchshop Diotima Verlag wie auch im Buchhandel erhältlich: ISBN 978-3-945315-07-1, 268
Seiten, 14,90 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prüfcode * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

  1. A wonderfully bright and wise and witty author, who opens people’s eyes for the inhumanity of religion and the humanity of arts.