Salman Ansari Menschen · Natur · Leben · Literatur · Musik

14Feb/110

Kinder stellen Fragen über Dinge, die ihnen rätselhaft erscheinen

Die naturwissenschaftliche Bildung in Kindergärten ist in den Bildungsplänen der einzelnen Bundesländer verankert. Inzwischen warnen Wissenschaftler vor zu hohen oder gar falschen Erwartungen. Wie funktioniert also naturwissenschaftliche Bildung in den Kindergärten richtig?

1Dez/100

Kleene wollen allet alleene machen

Salman Ansari, eine Art Berater fürs Staunen, und das „Haus der Kleinen Forscher“ zeigen, wie einfach Naturerforschung ist. Lernen gilt als „Drang zur Selbständigkeit“.

13Okt/100

Die Kinder entdecken die Natur und sich selbst

In dem Beitrag werden zunächst grundlegende Gedanken zum naturwissenschaftlichen Lernen jüngerer Kinder diskutiert. Im Mittelpunkt steht dabei das implizite Wissen von Kindern zu naturwissenschaftlichen Beobachtungen und Möglichkeiten, es ihnen bewusst zu machen.

20Sep/100

MINT-Fragestellungen in Kindertagesstätten und Grundschulen

Am 20./21.09.2010 fand in Zusammenarbeit mit der Deutsche Telekom Stiftung in der Hansestadt Rostock eine gemeinsame Fachtagung der Kultusministerkonferenz und der Jugend- und Familienministerkonferenz zum Thema „MINT-Fragestellungen in Kindertagesstätten und Grundschulen“ statt.

23Jul/100

Frühkindliche Bildungshysterie – Chemie für Zweijährige

Naturwissenschaftliche Schulung fängt mittlerweile schon im Kindergarten an. Salman Ansari, Chemiker und Experte für frühkindliche Bildung, hält von derlei Ambitionen herzlich wenig. Salman Ansari im Gespräch mit FOCUS-SCHULE-Autorin Claudia Jacobs.

17Jun/100

Was heißt Frühförderung und naturwissenschaftliche Bildung im Kindergarten?

Dr. Salman Ansari plädiert gegen die Akademisierung der Kindheit und gegen „Wissen aus zweiter Hand“. Der Autor beschreibt, wie Kinder die Welt entdecken und wie ErzieherInnen ihnen dabei helfen können.

1Jun/101

Die Alete-Elite wird später auch nicht schlauer sein

Naturwissenschaftliche Schulung fängt mittlerweile schon im Kindergarten an. Salman Ansari, Chemiker und Experte für frühkindliche Bildung, hält von derlei Ambitionen herzlich wenig.

13Mrz/100

Entdeckergeist. Forschungsdialoge mit Dr. Salman Ansari

„Die Naturwissenschaften sind ja nur exemplarisch da, als eine Möglichkeit, Kindern dabei zu helfen, ihre Welt und sich selber besser zu verstehen.“

11Sep/090

Frag doch mal … die Kinder!

„Sag mal, was denkst du? Wird der Sand im Wasser schwimmen oder nicht?“ Dr. Salman Ansari fragt Anika, vier Jahre. „Nicht Schwimmen“. „Ja. Probier jetzt. Vielleicht hast du recht.“ Er gibt ihr einen Löffel mit Sand.

13Jun/090

An das Weltwissen der Kinder anknüpfen

Ines: Herr Ansari, Sie arbeiten derzeit mit Kindern und Erzieherinnen in Brandenburger Kitas zu Themen der Naturwissenschaften. Was macht Ihnen besonderen Spaß bei der Arbeit mit den Kindern selbst? Ansari: Das ist immer sehr bereichernd, weil ich dadurch sehr viel erlebe. Es ist ja immer wunderbar, mit Kindern zu arbeiten, weil sie unbelastet sind von irgendwelchen Theorien. Das nenne ich auch: die Gabe der reinen Anschauung.